Beratung

Die psychologische Beratung ist eine komplexe zwischenmenschliche Interaktion. Für die Betroffenen ist der Beginn einer Beratung oft eine momentan ausweglose Situation, ein Bündel an Problemen, eine Perspektivenverengung. Handlungsspielräume sollen erweitert werden durch einen lösungs – und ressourcenorientierten Ansatz. Jede Beratung ist geprägt von der Individualität der Klienten und ihrer ganz persönlichen Lebensgeschichte. Als Beraterin unterliege ich der Schweigepflicht und biete Lösungs – und Orientierungshilfen.

Auch die Krisenintervention gehört in den Bereich der Psychologischen Beratung. Menschen werden plötzlich mit veränderten, oft sehr belastenden Lebensumständen konfrontiert. Dazu gehören Todesfälle, Trennungen, Krankheit, Unfall oder der Verlust des Arbeitsplatzes. Gefühle von Angst und Überforderung entstehen. Diese Emotionen stören das seelische Gleichgewicht und die Betroffenen haben das Gefühl ihr Leben nicht mehr unter Kontrolle zu haben. Die Herausforderungen des Alltags sind nur schwer oder gar nicht mehr möglich. Die Linderung der aktuellen Symptome und die Erarbeitung von Strategien zur Bewältigung der Krisensituation sind Ziele der Intervention.


Nach C. Rogers ist das Leben eine Richtung, kein Ziel. In diesem Sinne kann ich Veränderungen etwas Positives abgewinnen. Veränderung heißt nicht automatisch schlechter, sondern anders.

weiterlesen Kinder & Jugendliche
weiterlesen Erwachsene